Der Klagsverband lädt zu einer Informations-Veranstaltung ein

für Nicht-Mitglieder und Interessierte

Der Klagsverband hilft Personen, die diskriminiert wurden, bei der Rechtsdurchsetzung.

50 Mitgliedsvereine unterstützen den Klagsverband dabei als erste Anlaufstelle für Betroffene. Fördernde Mitglieder vervollständigen mit ihrer Kompetenz und ihrer Erfahrung das Netzwerk und erhalten eine Reihe von Serviceleistungen.

Neben der Rechtsdurchsetzung gehört zu den Angeboten des Klagsverbands auch die Rechtspolitik: Mit Stellungnahmen und Schattenberichten kann die Entwicklung des österreichischen Gleichstellungsrechts zum Schutz der Betroffenen verbessert werden.

In Schulungen und Workshops wird das Know-How zum Antidiskriminierungs- und Gleichbehandlungsrecht an Berater_innen aus allen Bereichen weitergegeben.

Wenn Sie mehr über die Arbeit des Klagsverbands erfahren wollen, sind Sie herzlich eingeladen, sich bei dieser Veranstaltung zu informieren!

Datum
Montag, 17. September 2018, 16.00 bis 19.00 Uhr
Ort
VinziRast Mittendrin Dachgeschoß, Währingerstraße 19, 1090 Wien

Anmeldung bis 3. September 2018 an: andrea.ludwig@klagsverband.at

Bitte geben Sie bei der Anmeldung bekannt, ob Sie ÖGS-Dolmetschung oder andere Unterstützung in Anspruch nehmen. Die Teilnahme an der Klausur ist kostenlos. Der Veranstaltungsort ist barrierefrei zugänglich. ÖGS-Dolmetschung wird angeboten.

Falls Sie bei der Veranstaltung nicht fotografiert werden wollen, geben Sie uns das bitte bei der Anmeldung ebenfalls bekannt.

Hier finden Sie das Programm:

PROGRAMM
16.00 Uhr
Beginn und Begrüßung

16.15 Uhr
Der Klagsverband stellt sich vor: Was sind die Aktivitäten und Ziele des Klagsverbands? Wie kann ich Mitglied werden? Welche Serviceleistungen kann ich in Anspruch nehmen? Was bringt eine Fördermitgliedschaft? – Dieter Schindlauer
Was waren die Highlights der Klagsverbands-Arbeit in den letzten Jahren? – Volker Frey

17.15 bis 17.45 Uhr Pause

17.45 Uhr
Die Arbeit mit internationalen Konventionen am Beispiel der UN-Frauenrechtskonvention, der UN-Behindertenrechtskonvention und der Antirassismuskonvention.
Es präsentieren:  Elisabeth Udl, Andrea Ludwig und Lukas Gottschamel

18.45 Uhr
FAQ – Volker Frey beantwortet Ihre Fragen zum Klagsverband.

19.00 Uhr
Ausklang mit einem kleinen Buffet

Referent_innen:
Volker Frey, Generalsekretär des Klagsverbands
Lukas Gottschamel, Leiter der Rechtsberatung bei ZARA
Andrea Ludwig, Leiterin der Rechtsdurchsetzung beim Klagsverband
Dieter Schindlauer, Präsident des Klagsverbands
Elisabeth Udl, Geschäftsführerin Kraftwerk/Verein Ninlil



 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*